Kerstin Radomski, die Bundestagskandidatin der CDU zu Gast beim TuS

Der CDU Stadtverband Neukirchen-Vluyn vertreten durch Frau Kerstin Radomski und Klaus Plonka überreichte beim Saisoneröffnungsspiel auf dem Platz an der Sittermannstr. am 1.9.2013 der 1. Mannschaft einen hochwertigen Spielball.

Als Anerkennung für die gute Entwicklung des Mädchen-, Jungen-, Damen- und Herrenfußballs beim TuS Preußen Vluyn überreichte der CDU Stadtverband Neukirchen-Vluyn vertreten durch Frau Kerstin Radomski beim Saisoneröffnungsspiel auf dem Platz an der Sittermannstr. am 1.9.2013 der 1. Mannschaft einen hochwertigen Spielball.

Frau Kerstin Radomski ist die Bundestagskandidatin der CDU für Neukirchen-Vluyn, Krefeld und Moers. Ihr Ziel ist es, die Interessen des Niederrheins insbesondere in Berlin zu vertreten und legt dabei ihre besonderen Schwerpunkte auf Familie, Bildung und Umwelt. 

Das dieses Spiel verloren wurde, lag weniger am neuen Spielball. Ein Fehler war es wohl, dass die Mannschaft nicht in den Vereinsfarben schwarz-weiß sondern in rot-weiß auflief. Auch in dieser Spielklasse müssen wir lernen, dass nichts dem Zufall überlassen werden sollte.