Der MSV Duisburg feiert in diesem Jahr sein 111-jähriges Jubiläum.

Wir sind dabei!

111 Jahre Fußball-Tradition in Duisburg: Der Meidericher SV 02 feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum. Und deswegen laden die Zebras jetzt zu jedem Heimspiel einen Verein ein und spendieren ihm dafür 111 Eintrittskarten! Aber ganz umsonst gibt es die Karten natürlich nicht. Man muss schon einiges dafür tun, nicht nur betteln, sondern eine Bewerbung so schreiben informativ und mitreizend schreiben, das die MSV-Verantwortlichen die Karten auch herausrücken.

Auf Initiative unseres Mädchenbeauftragten, Trainer und Betreuer Dirk Albrecht , der eine  ausführliche Bewerbung bei unseren Sportfreunden in Meiderich verfasste, klappte es tatsächlich; wir bekamen 111 Freikarten für das Meisterschaftsspiel am 23.11.2013 gegen den Halleschen FC. Und unser PiWi nahm alle Vluyner Mädchen und Jungen sowie deren Betreuer und Eltern mit, die er innerhalb weniger Tage erreichen konnte.

 

Der Höhepunkt für unsere Vluyner Truppe war das, in der Halbzeit stattfindende Elfmeterschießen. Hier ging es darum, gegen andere Mitstreiter bei 3 Schuss pro  Gruppe, die meisten Tore zu erzielen. ----- und, wieder einmal war unsere Julia Weskamp die Elfmeter-Killerin, 2 von 3 Schüssen parierte sie, während unsere Farben 2 Elfmeter sicher verwandelten, so dass es am Ende mit 2:1 für Vluyn ausging. Ach so, der MSV hat das Meisterschaftsspiel übrigens nicht gewonnen.