Der TuS Preußen Vluyn hilft mit

 

Bereits zum achten Mal startet die Weihnachtswunschbaum-Aktion von "Klartext für Kinder e.V. - Aktiv gegen Kinderarmut!". In der Geschäftsstelle der Sparkasse in Vluyn steht ein von ENNI gespendeter Weihnachtsbaum, die von Kindergartenkindern der Umgebung geschmückt wurden. Das Wichtigste aber sind die Weihnachtsbaum-Wunschkarten.

Auf jeder dieser Karten stehen der Vorname, das Alter und der Weihnachtswunsch sowie die Code-Nummer eines Kindes, dessen Familie es finanziell nicht so gut geht. Alle hilfsbereiten Menschen können sich Karten mitnehmen, das Wunschgeschenk im Wert von ca. 20 Euro kaufen und bis spätestens 6. Dezember unverpackt samt befestigter Wunschkarte zum Weihnachtsbaum zurückbringen. Später werden die insgesamt rund 1500 Geschenke abgeholt und von vielen fleißigen, ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern hübsch verpackt.

Angeführt von Trainer Hauke Piepenburg waren mehr als 20 Fußball-Mädchen vom TuS Preußen Vluyn, wie schon im letzten, wieder dabei. Da musste dann die, so kurz vor Weihnachten schon arg gebeutelte, Taschengeldkasse der 6 - 11-jährigen Mädels herhalten. Nach einigen Diskussionen und Überlegungen fanden unsere kleinen Helferinnen 4 originelle Wünsche, und am Ende hatte man genug Geld zusammen, um die 4 Wunschkarten zu pflücken.

 

ww1

w2w3